19.09. bis 26.09. Sardinien

Sardinien, Hotel Cardedu

 

Unsere Wochentour im Süden!
Diesmal geht auf eine Insel - wir wollen Sardinien "erfahren". 
 
Wir haben das Tourenfahrer-Hotel Cardedu ausgesucht. Es stehen folgende Zimmer zur Verfügung:
  • 2 Doppelzimmer mit gemeisamer Bettdecke
  • 4 Doppelzimmer mit getrennten Betten
  • 2 - 4 Einzelzimmer

Werbetext des Hotels: 

"Mit der Enduro oder per pedes – hoch hinaus geht’s auf dem Monte Ferru, einem der besten Aussichtsberge Sardiniens. Zurück an dessen Fuß, vollgesogen mit Bildern und Eindrücken, bietet das familiär geführte Hotel Cardedu zwischen Mandelbäumen ein komfortables Zuhause. Es liegt in der Ogliastra, einer der zum Straßen- und Endurofahren wohl spannendsten Gegenden Sardiniens mit den höchsten Bergen der Insel und spektakulär an die Hänge geklebten Dörfern. Auch die Strände sollen hier die einsamsten der Insel sein. Der nächste ist nur ein paar Mopedminuten entfernt, doch sollte man den Wirt Gian Paolo unbedingt nach seinem Lieblingsstrand fragen, der als echter Geheimtipp nicht leicht zu finden ist und fast Südseeflair vermittelt."

 

 

​Kosten (inkl. HP):

  • Doppelzimmer: 399 €
  • Einzelzimmer: 569 €
  • Tourbeitrag: 62 €
  • Spende: 25 € für Mitglieder, 50 € für Nichtmitglieder
 
Die Anreise organisiert ihr bitte selbst. Für die Kontaktaufnahme untereinander sind wir gerne behilflich.
 
Fährverbindungen nach Sardinien gibt es u.a. von Genua oder Livorno nach u.a. Olbia, z.B. mit der Reederei Moby. Laut telef. Auskunft der Reederei Moby ist die Mitnahme von Motorrädern begrenzt, es wird eine frühzeitige Buchung empfohlen.
 

Tipps zur Anreise von Frank:

 

"Thomas, Ulla und ich haben die Fähre von Livorno nach Golfo Aranci gebucht / Corsica ferries. 

Abfahrt Freitag 21 Uhr, Ankunft 7 Uhr, kostet mit Einzelkabine + Motorrad ca. 250 € Hin + Zurück.
Rückfähre: Mittag oder 23 Uhr abends.
 
www.corsica-ferries.de
 
Bei Buchung von mehreren Fahrern/innen + Motorrad + einer gemeinsamen Kabine, muss erst für jeden Fahrer plus Motorrad ohne Kabine gebucht werden, dann telef. bei der Fährgesellschaft die gemeinsame Kabine nachbuchen.
 
In Livorne gibt es die Möglichkeit bewacht zu parken. Ich habe auch einen bewachten Parkplatzvermieter organisiert, dieser ist im schon gesicherten Hafenbereich und dann noch bewacht.
Das kostet pro PKW+Anhänger 20 €/Tag und muss vorbestellt werden.
 
www.portolivorno2000.it